Ubimax eröffnet neue Niederlassung in Palo Alto, USA

5. Dezember 2017 17:41

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Ubimax, führender Anbieter industrieller Wearable Computing und Augmented Reality Lösungen, gibt die Eröffnung seiner neuen Niederlassung in Palo Alto, Kalifornien, bekannt. Das Unternehmen ist mit seinen mehrfach ausgezeichneten Lösungen nun auch an einem der weltweit bedeutendsten Knotenpunkte für Technologie und Innovation vertreten. Das zweite Büro in den Vereinigten Staaten, neben dem Ubimax Inc. Headquarter in Atlanta, Georgia, dient als zusätzliche Anlaufstelle für den schnell wachsenden Kunden- und Partnerkreis in Nord- und Zentralamerika.

Ab Januar 2018 wird Ubimax mit einem festen Unternehmenssitz in Palo Alto vertreten sein und dehnt damit seine Unternehmenspräsenz in Nord- und Lateinamerika aus. Percy Stocker, Mitbegründer des Unternehmens und Geschäftsführer Ubimax Amerika, übernimmt die operative Leitung in Kalifornien und wird weiterhin die erfolgreiche Verbreitung am lokalen Markt vorantreiben. Mit dieser zusätzlichen Niederlassung stellt sich Ubimax der wachsenden Nachfrage nach den mehrfach ausgezeichneten Ubimax Frontline Lösungen und bietet seinen regionalen Kunden optimalen Support dank kürzerer Reisezeiten. Der neue Standort schließt die Versorgungslücke an der Westküste und ist fester Bestandteil der Expansionsstrategie von Ubimax.

Jerry Brown, der Gouverneur von Kalifornien, besuchte im November 2017 den globalen Hauptsitz von Ubimax in Bremen, um persönlich zur Expansion nach Kalifornien zu gratulieren. Bei seinem Besuch bekam er einen umfassenden Überblick über das Ubimax Portfolio und konnte sich ausführlich über die Wachstumspläne des Unternehmens mit Geschäftsführer und Mitbegründer Dr. Hendrik Witt austauschen.

„Wir freuen uns auf die Möglichkeiten, die das Silicon Valley für uns bereithält. Die Nähe zu unseren amerikanischen Kunden und Partnern an der Westküste ermöglicht uns, das enorme unternehmerische Interesse in dieser Region adäquat zu bedienen“, sagt Dr. Witt. Zahlreiche Kunden in Nord- und Zentralamerika, wie Audi, Becton Dickinson, BMW oder DHL, vertrauen bereits auf die Ubimax Frontline Lösungen und profitieren so von der Verbesserung ihrer Geschäftsprozesse bei gleichzeitig geringer Amortisierungszeit.

In den letzten Jahren hat Ubimax sein Unternehmensnetzwerk in den Vereinigten Staaten kontinuierlich ausgebaut und seine strategischen Partnerschaften in Nordamerika gestärkt. „Eine zweite U.S. Niederlassung gibt uns mehr Möglichkeiten, direkt mit unseren Kunden zu interagieren und echte Innovation in amerikanische Unternehmen zu bringen“, sagt Percy Stocker und ergänzt, „Als klarer Marktführer im Bereich industrieller Wearables und Augmented Reality Lösungen ist es für uns essenziell, eine starke Präsenz im Silicon Valley zu zeigen, dem globalen Zentrum für IT Innovation!“

 

Adresse des neuen Ubimax Silicon Valley Büros:

Ubimax Inc.
425 Tasso Street
Palo Alto
CA 94301
United States

 

Über Ubimax
Ubimax ist führender Anbieter vollständig integrierter industrieller Wearable Computing und Augmented Rea­lity Lösungen, die auf Basis neuester tragbarer Computertechnologien industrieübergreifende Geschäftspro­zesse verbessern. Die Ubimax Frontline Lösungen wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Auggie Award in der Kategorie „Best Enterprise Solution“, dem MHI Award für „Best IT Innovation“ und als Gewinner bei der SAP & Google Glass Challenge. Ubimax wurde von ABI Research als weltweit führendes Unternehmen für industrielle Wearables und Augmented Reality Lösungen erkannt.

Mit internationalen Standorten in Deutschland, den USA und Mexiko bedient Ubimax heute mehr als 200 Kunden weltweit. Dank mehr als zehn Jahren Erfahrung und einer umfangreichen Erfolgsgeschichte in den Bereichen Wearable Computing, Augmented Reality, Mixed Reality und Sensor Systems ist Ubimax‘ techno­logische Innovation weiterhin weit an der Spitze von Wearable Computing Lösungen.

www.ubimax.com

Handel E-Commerce

E-Commerce Logistik

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.







Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Filtere nach Tag

Mai 2018
MDMDFSS
« Apr  
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

B2B Firmensuche

Lokalisieren Sie Unternehmen und lassen Sie sich finden, rücken Sie Ihr Unternehmen in den Blickpunkt.

Branchenportal mit Fokus auf die LogiMAT.
http://b2b.logistik-express.com



Firmenverzeichnis mit Fokus auf Österreich.
http://verzeichnis.logistik-express.com


Werben Sie cross-medial mit Ihrer Fachzeitschrift LOGISTIK express

Google Statistik 1. Quartal
Nutzer: 42.412
Seitenaufrufe: 127.088
1. Germany: 20.556 / 48,58 %
2. Austria: 8.749 / 20,68 %
3. United States 3.258 / 7,70 %

Die LOGISTIK express Ausgab 3-2018 publizieren wir cross-medial zum 20. Juni 2018.

 

Kontakt: Markus Jaklitsch

3. eCommerce Logistik-Day

LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September zum 3. eCommerce Logistik-Day in Wien ein. Sichern Sie sich Ihr Frühbucher-Ticket.

E-Commerce Logistik Unternehmen haben auch die Möglichkeit werblich übers Jahr präsent zu sein.

Nutzen Sie unseren B2B Event und knüpfen Sie Kontakte zu Handelsunternehmen sowie zu den Logistics Natives und zum Händlerbund.

Kontakt: Markus Jaklitsch

SSI SCHÄFER

KNAPP

Trends & Märkte

Job Karriere