BMÖ gratuliert Michael Druml (Magna International Europe)

13. Juli 2018 12:22
BMÖ gratuliert Michael Druml (Magna International Europe)

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Der BMÖ – Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich gratuliert Michael Druml (58) zu seiner Ernennung als Vice President Purchasing bei Magna International Europe (Sailauf bei Aschaffenburg). Der gebürtige Kärntner übernimmt das Ressort zusätzlich zu seinen Aufgaben als Global Director Purchasing & Logistics Magna Steyr (Graz). Der bisherige Vice President Purchasing, Klaus Iffland (62), trat zum 1. Juli 2018 in Ruhestand.

Mag. Michael Druml war bis zu seinem Eintritt bei Magna Steyr im Jahr 2002 als Director Logistics bei DaimlerChrysler tätig. Beim Auftragsfertiger Magna übernahm der Betriebswirt sukzessive globale Verantwortung für die Bereiche Beschaffung, Logistik und Supply Chain Management. Fokus u.a.: Lieferantenmanagement, Materialfluss, Transport, Bestandskontrolle, Distribution und Zoll.

Michael Druml ist dem BMÖ seit vielen Jahren als Impulsgeber und Referent verbunden. Er gehört u.a. der BMÖ-Jury des „Austrian Supply Excellence Award für besondere Leistungen in der Wertschöpfungskette“ an. Mit seinen Teams erzielte er diverse Auszeichnungen. 2015 wurde er als „Purchasing Executive of the Year“ bei den renommierten Automotive Supply Chain Global Awards in London geehrt. Druml ist zusätzlich zu seiner Funktion bei Magna Steyr an der Technischen Universität Wien und der WU Executive Academy Wien als Gastlektor tätig.

Beim diesjährigen Einkäufergipfel in Wien, dem Österreichischen Einkaufsforum des BMÖ im Haus der Industrie (11./12. Oktober 2018), wird Michael Druml wieder an der Plenumsdiskussion teilnehmen. Thema: „Industrielle Revolution und digitale Transformation – Herausforderung für Einkauf und Supply Chain Management“. „Wir schätzen Michael Druml nicht nur als ausgewiesenen Experten in Einkauf und Supply Chain Management, sondern auch als pragmatischen, reflektierten und stets zukunftsorientierten global denkenden Leader. Als Vorreiter neuer Entwicklungen und Strategien versteht es Michael Druml seit vielen Jahren auch als Promotor in der Aus- und Weiterbildung in Einkauf und Supply Chain Management, vorbildliche Benchmarks zu setzen“, so Heinz Pechek, Geschäftsführender BMÖ-Vorstand und Leiter der BMÖ-Akademie.

 

Weitere Infos zum BMÖ: Österreichisches Einkaufsforum 2018 (Wien, 11./12.10.2018):
http://www.bmoe.at/downloads/Konferenzprogramme/OEF_2018/OEF_2018_Programm_WEB.pdf

Austrian Supply Excellence Award des BMÖ (Einreichungen bis 31.8.2018):
http://www.e-procurement-award.at/

Angebote und Ausbildungs-/Qualifizierungsprogramme: www.bmoe.at

Rückfragen und Kontakt:
BMÖ – Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich
Liechtensteinstraße 35, 1090 Wien
Mail: sekretariat@bmoe.at
Telefon: +43(0)1 367 93 52
www.bmoe.at

ARD: Industrie 4.0

.

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

GEDANKENtanken

Fridays for future …

.

Kritik: Landesverteidigung!

Google Analytics

Messwert: Land, Nutzer, % Nutzer

  1. Germany, 63.864, 52,57 %
  2. Austria, 19.365, 15,94 %
  3. United States, 15.187, 12,50 %
  4. Switzerland, 4.505, 3,71 %
  5. Poland, 3.329, 2,74 %
  6. United Kingdom, 1.770, 1,46 %
  7. Netherlands, 1.286, 1,06 %
  8. France, 925, 0,76 %
  9. India, 842, 0.69 %
  10. Italy,  810, 0,67 %

 

Messwert: Sitzungen, Nutzer, Seitenaufrufe

  • 09/19: 16.950, 15.052, 49.381
  • 08/19: 16.592, 14.676, 51.398
  • 07/19: 16.883, 14.748, 52.080
  • 06/19: 15.013,  13.124, 47.324
  • 05/19: 16.189, 14.218, 50.675

 

More about https://www.similarweb.com

LOGISTIK express Wertpapier

Investieren Sie mit unserem LOGISTIK express Indexzertifikat in börsennotierte Firmen.
ISIN: DE000LS9HAQ6 / WKN: LS9HAQ

ARCHIVE