Henning Dieter wird Leiter von Swissport Cargo Services Germany & Austria

Am 1. September 2020 wird Henning Dieter die Funktion als Leiter von Swissport Cargo Services für Deutschland und Österreich übernehmen. Er tritt die Nachfolge von Dirk Schmitt an, der das Unternehmen im Dezember 2019 verlassen hat, nachdem er seit Februar 2015 den Betrieb von Swissport Cargo in Deutschland und Österreich geleitet hatte. Seit seinem Ausscheiden führt Andrea Führing, CFO von Swissport Cargo Deutschland, die Organisation interimistisch.

Henning Dieter wird die strategische und operative Leitung der 13 Lagerstandorte von Swissport in den beiden Ländern übernehmen. Die größten Lager befinden sich in Frankfurt, München und Stuttgart. Zunächst wird er sich darauf konzentrieren die Organisation durch die Erholungsphase nach der Coronavirus-Krise zu steuern. Die Fertigstellung des neuen Swissport-Lagers am Frankfurter Flughafen, das im November 2020 in Betrieb genommen werden soll, wird ein weiteres wichtiges Ereignis sein. Henning Dieter wird an Willy Ruf, Senior Vice President Central & Eastern Europe, berichten.

Henning Dieter ist eine erfahrene Führungskraft in der Logistik- und Luftfahrtbranche. Er hat erfolgreich in verschiedenen geografischen Märkten gearbeitet, darunter in Deutschland, Thailand und den USA. In seiner letzten Funktion als General Manager Luftfracht Deutschland bei Yusen Logistics, einem führenden Anbieter von Kontraktlogistik und internationaler Spedition, war er für das finanzielle und operative Management seines Geschäftsbereichs verantwortlich. Vor seiner Tätigkeit bei Yusen Logistics war Henning Dieter bei DHL als Niederlassungsleiter Luftfracht und bei Aviapartner als Geschäftsführer tätig. Während seiner 19-jährigen Tätigkeit bei Lufthansa Cargo hatte er mehrere Führungspositionen inne.

Im Jahr 2019 erbrachte die Swissport International AG Flughafen-Bodendienste für rund 265 Mio. Fluggäste und wickelte weltweit rund 4,6 Mio. Tonnen Luftfracht in 115 Frachtlagern ab. Der weltweit führende Anbieter von Flughafen-Bodendiensten und Luftfrachtabfertigung erzielte 2019 mit 64.000 Mitarbeitenden einen konsolidierten Bruttoumsatz von 3,13 Mrd. Euro. Ende Dezember 2019 war Swissport an 300 Flughäfen in 47 Ländern auf sechs Kontinenten tätig.

www.swissport.com

 

Quelle: oevz.com

Translate »