Qatar Airways Cargo fliegt ab sofort regelmäßig nach Wien

Neben den 2003 gestarteten Passagierflügen führt Qatar Airways nun auch regelmäßig Frachtflüge nach Wien durch. Freitagabend, ist der erste Luftfrachtflug von Qatar Airways Cargo im Regelbetrieb auf dem Vienna International Airport gelandet. Die neue Verbindung von und nach Doha wird ab sofort einmal wöchentlich betrieben.

„Luftfracht ist ein wichtiges Marktfeld für den Flughafen Wien und wir investieren laufend in eine moderne und leistungsfähige Infrastruktur. Wir freuen uns sehr, dass Airlines unsere Kompetenz erkennen und über die Entscheidung von Qatar Airways Cargo, nun eine regelmäßige Frachtverbindung nach Wien zu betreiben“, erklärt Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

Qatar Airways Cargo wurde 2014 gegründet und ist heute eine der weltweit führenden internationalen Luftfrachtfluglinien. Über ihr Heimatdrehkreuz in Doha werden mehr als 60 Frachtflugziele weltweit bedient. Die Flotte umfasst neben einem A310-Frachter zwei Boeing 747-8-Frachter, 21 Boeing 777-Frachter und fünf Airbus A330-Frachter. Im Jahr 2021 wurde Qatar Airways Cargo von Skytrax zur “Cargo Airline of the Year” ernannt.

Der Flughafen Wien versteht sich als wichtiges globales Cargo-Hub für Mittel- und Osteuropa und nach Asien. Insbesondere für interkontinentale Transporte wird der VIE von führenden Frachtairlines angeflogen. Neben Flugzeugstellplätzen in unmittelbarer Nähe zum Abfertigungsgebäude steht ein modernes Pharma Handling Center für sensible Medizinfracht. Über das Road Feeder-Terminal werden innerhalb von 24 bzw. 48 Stunden werden die wichtigsten Verbraucher- und Wirtschaftszentren Mittel- und Osteuropas erreicht.

www.qrcargo.com; www.viennaairport.com

 

Translate »