Heinz Pechek – 25 Jahre im Einsatz für den Einkauf
| | | | |

Heinz Pechek – 25 Jahre im Einsatz für den Einkauf

Ist künstliche Intelligenz eine Chance oder Bedrohung? Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit in den Lieferketten aus? Kann die heutige Aus- und Weiterbildung für die Herausforderungen der Zukunft wappnen? Diese und weitere Themen wurden im feierlichen Rahmen des Festaktes zu 25 Jahren BMÖ am 11. Mai 2023 im Haus der Industrie erörtert. Redaktion: Angelika Gabor….

|

Studie: Weiterbildung hilft bei Arbeitskräftemangel

400 Personalverantwortliche wurden von MAKAM Research befragt. Die TÜV AUSTRIA Akademie greift die Ergebnisse auf und lässt diese in das Kursprogramm für 2024 einfließen. Jedes fünfte Unternehmen berichtet von einem sehr großen Mangel an qualifizierten Arbeitskräften. Die Lösung liegt für neun von zehn Unternehmen in der Weiterbildung als Voraussetzung, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Bedeutung…

|

MI(N)T-Machen, Zukunft gestalten – 590 Bildungseinrichtungen tragen MINT-Gütesiegel

Rekord! 130 neue Bildungseinrichtungen mit MINT-Gütesiegel ausgezeichnet – Initiative fördert Wissenschaftsverständnis und bereitet den Boden für mehr Fachkräfte. Bildungsminister Martin Polaschek, der Präsident der Industriellenvereinigung Georg Knill, der Vizerektor der Pädagogischen Hochschule Wien Norbert Kraker und der Präsident der Wissensfabrik Österreich Klaus Peter Fouquet verliehen am Dienstag das „MINT-Gütesiegel 2023-2026“ an 130 neue innovative Bildungseinrichtungen…

|

Modernisierung der Luftstreitkräfte nimmt Fahrt auf. Dritter „Lion“ in Österreich gelandet

Im Dezember 2022 wurde der erste Hubschrauber „Leonardo AW169“ an die Luftstreitkräfte übergeben. Gestern ist der dritte „Lion“ in Österreich gelandet. Bis Jahresende werden noch weitere drei Hubschrauber erwartet. Im Dezember des Vorjahres hat Verteidigungsministerin Klaudia Tanner die Option zum Kauf von insgesamt 36 Hubschraubern unterzeichnet und diese werden bis 2028 geliefert. „Die Modernisierung der…

|

Klima- und Transformationsoffensive Industrie startet mit erster Ausschreibung

Rund drei Milliarden Euro bis 2030 für den klimafreundlichen Umbau der österreichischen Industrie. Am 19.05.2023, startet die erste Ausschreibung der Klima- und Transformationsoffensive Industrie. Mit diesem Förderprogramm werden große heimische Industriebetriebe bei der Umstellung ihrer Produktion auf klimafreundliche Technologien unterstützt. Dafür stehen bis 2030 gesetzlich abgesichert rund drei Milliarden Euro zur Verfügung. Damit haben die…

|

Bundesheer: 1,8 Millionen Euro für Kaserne in Tamsweg

Beim heutigen Besuch der Strucker-Kaserne in Tamsweg kündigte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner an, dass 1,8 Millionen Euro in die Autarkie der Kaserne investiert werden sollen. Der militärische Standort, der auch für die Region wirtschaftlich sehr wichtig ist, soll künftig in den Bereichen der Energie-, Wasser- und Wärmeversorgung eigenständig werden. „Mit gut ausgestatteter Infrastruktur schaffen wir die…

| |

Elflein etabliert sich als Partner in der Batterielogistik

Elektrofahrzeuge gewinnen im Straßenverkehr an Bedeutung. Genau hier setzt das Familienunternehmen Elflein an und bewegt die Zukunft. Das geschieht durch den Transport und die Einlagerung von Batterien und Batteriezellen. Anfang des Jahres konnte Elflein sein neues Prestigeprojekt für einen namhaften Kunden aus der Automobilindustrie starten. Der Neuauftrag beinhaltet unter anderem den Transport von Batterien und…

Verein Netzwerk Logistik zeigt am „Tag der Logistik“ die Vielfalt, Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der Logistik auf!
| | |

Verein Netzwerk Logistik zeigt am „Tag der Logistik“ die Vielfalt, Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der Logistik auf!

Der Verein Netzwerk Logistik (VNL) nahm auch heuer wieder den gestrigen traditionellen „Tag der Logistik“ zum Anlass, um gemeinsam mit Schulen und Unternehmen auf die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der Logistik aufmerksam zu machen. Gestern standen virtuelle Unternehmensrundgänge im Mittelpunkt, die Ende des Schuljahres mit Exkursionen ergänzt werden.  Franz Staberhofer (Obmann, VNL) strich dabei hervor, „Wir…

| |

Alarmierende Studie: Für die Energiewende fehlen tausende Fachkräfte

Der Fachkräftemangel in Österreich gefährdet nicht nur den Wirtschaftsstandort, sondern insbesondere auch die Energiewende und damit das Erreichen der Klimaziele. Darauf macht der OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik angesichts einer aktuellen Studie aufmerksam. Eine Qualifizierungsoffensive wird dringend gefordert. Alleine in der Energiewirtschaft fehlen aktuell bis zu 2.000 Fachkräfte, in der gesamten Branche der Elektrotechnik und…

Challenges 2023: Sichere Lieferwege und Förderungen
| | | |

Challenges 2023: Sichere Lieferwege und Förderungen

Die Covid-Krise ist größtenteils überwunden, der Krieg in der Ukraine leider noch nicht. Doch unabhängig davon stellen Klimaschutzgesetze, Arbeitskräftemangel, Inflation und das Lieferkettengesetz die Logistikbranche vor spannende Herausforderungen. Logistik express hat sich bei Interessensvertretern umgehört, worauf wir uns gefasst machen müssen und wie es weitergeht. Redaktion: Angelika Gabor. Dkfm. Heinz Pechek, Geschäftsführender Vorstand des BMÖ…

Es ist genug zu transportieren, aber …
| | |

Es ist genug zu transportieren, aber …

…es fehlen die Transportkapazitäten. Wenig Platz auf Schiffen, Rückstaus in Häfen, zu wenige verfügbare Container und Lkw-Fahrermangel. Das war 2022. Es kann nur besser werden hofft Rolf Hadolt, Chef der steirischen Hadolt-Gruppe. Beitrag: Redaktion. Wenn es mal beruflich zu stressig wird, könnte er sich einen Whisky aus seiner reichhaltigen Sammlung von mehr als 3.000 Flaschen…

Elektromobilität – der Weisheit letzter Sch(l)uss?
| | | |

Elektromobilität – der Weisheit letzter Sch(l)uss?

Mitte Februar billigte das EU-Parlament den Beschluss für das Verbot neuer PKW mit Verbrennungsmotor ab 2035. Die Alternative? Natürlich Elektrofahrzeuge, zumindest im Personenverkehr. Der Bedarf an zusätzlichem Strom wird gewaltig, gleichzeitig sollen wir alle Strom sparen. Und sieht man sich die Produktion der Akkus an, wirkt das Umweltschutz-Mascherl wie Hohn. Oder zählt CO2 nur vor…

| |

Pankl startet mit dem Bau eines Ausbildungscampus in Kapfenberg

Die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter:innen ist seit Jahren ein wichtiger Faktor für den Unternehmenserfolg von Pankl Racing Systems. Mit dem Spatenstich für die Pankl Academy im High Tech-Park Kapfenberg wird sowohl die Lehrlingsausbildung als auch das konzernweite Schulungsangebot auf ein neues Niveau gehoben. Die Fertigstellung ist für 2024 geplant. Eine Investition in die Zukunft…

| |

Erholung setzt sich fort: Starkes Verkehrsaufkommen prägt Fraport-Geschäftsjahr 2022

Konzern-Ergebnis auf 166,6 Millionen Euro gesteigert / Schulte: „Im Sommer weiteres Verkehrswachstum von 15 bis etwa 25 Prozent erwartet“ / Klimaziele noch ambitionierter gefasst – CO2-Emissionen bis 2030 bereitsminus 78 Prozent gegenüber Basisjahr 1990. Die Fraport AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr eine deutliche Ergebnissteigerung erzielt. Im Umfeld der zu Ende gehenden Corona-Pandemie und auslaufenden Reiserestriktionen…

Gabelstapler führen: Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein
| |

Gabelstapler führen: Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein

In vielen Bereichen der Logistik sind Gabelstapler unverzichtbar. Um Ware im Lager von einem Platz auf den anderen zu räumen, ist ein Gabelstapler häufig notwendig. Wer ein solches Flurförderfahrzeug fahren will, muss dafür in aller Regel jedoch einige Voraussetzungen erfüllen. Ein herkömmlicher Führerschein der Klasse B reicht hierfür beispielsweise nicht aus, auch wenn einer solchen…

| | | |

LogiMAT 2023: L.K.W. Schmid

Kennen Sie die Situation, dass ein Kunde einen Transportschaden bei Ihnen meldet?  Oder Sie erhalten einen Anhörungsbogen? Es ist unser tiefstes Anliegen, den Unternehmen zu helfen, solche Probleme in den Griff zu bekommen. Wir wollen nicht nur angesprochen werden, wenn alles gut läuft und die Sonne scheint, sondern unsere Kunden auch dann unterstützen, wenn Probleme…

| |

Lehrlings-Bonus für die Wiener Speditionsbranche

Wiens Spediteure bekommen einen neuen Lehrlings-Bonus. Ab April 2023 erhalten Logistikunternehmen, die Fachkräfte ausbilden, bis zu 4.000 Euro Förderung. Dies gilt für die klassische Lehrlingsausbildung sowie für eine Ausbildung im Rahmen der dualen Akademie. „Wir wollen diese Betriebe dabei unterstützen und eine gute Ausbildung sichern“, so Alexander Winter, Obmann der Wiener Spediteure zum Start des…

| | |

Bei UnitCargo können Logistik-Studierende in die Praxis schnuppern

Das international tätige Transportunternehmen UnitCargo und die FH des BFI Wien werden in Zukunft eng zusammenarbeiten. Anfang Februar haben der FTL-Spezialist und die Hochschule eine Vereinbarung abgeschlossen, wonach Studierende der Logistik-Studiengänge der FH die Möglichkeit erhalten, bereits während der Ausbildungszeit in die Praxis eines Betriebes hineinzuschnuppern. Umgekehrt kann sich UnitCargo den Fachkräften von morgen als…

| | | |

FH des BFI Wien und UnitCargo starten zukunftsweisende Kooperation

Anfang des Monats fixierten das international tätige Transportunternehmen UnitCargo und die Logistik-Studiengänge der FH des BFI Wien feierlich ihre langfristig angelegte Zusammenarbeit. Die Kooperation bringt nicht nur den beteiligten Parteien zahlreiche Vorteile, sondern nützt auch dem Wirtschaftsstandort Wien. Eine Kooperation – viele Gewinner.Die Vorzüge der jüngsten Unternehmenskooperation von Wiens führender Wirtschafts-FH sind vielfältig: Angehende Logistik-Experten…

| | |

„Green Deal Industrial Plan“ liefert Lösungsansätze zur Stärkung des europäischen Industriestandortes

WKÖ-FV Bergbau-Stahl und Nichteisen-Metalle: Vorschläge der EU-Kommission lassen aber noch viele Frage offen – Oberste Priorität: Betriebe und Arbeitsplätze in Europa halten Anfang Februar legte die Europäische Kommission ihren „Green Deal-Industrial Plan for the Net Zero Age“ vor, um so die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie zu verbessern und den schnellen Übergang zu der für 2050…

Logistik-Schulungspartner QuintLog: Platz 1 im Seminaranbieter-Ranking des Industriemagazins
| | | |

Logistik-Schulungspartner QuintLog: Platz 1 im Seminaranbieter-Ranking des Industriemagazins

QuintLog startet fulminant ins neue Jahr. Im Seminaranbieter–Ranking des Industriemagazins rückt der Schulungsanbieter auf den 1. Platz in der Kategorie Logistik vor. Ing. Christine Reiterer von QuintLog, freut sich sehr über die hervorragende Platzierung: „Mit unserem Ausbildungsangebot für den zweiten Bildungsweg in Logistik und Warenwirtschaft bedienen wir eine Nische. Umso mehr schätzen wir das Top–Feedback…

| | |

Top-Ranking für den Logistik-Schulungspartner QuintLog

Der Wiener Schulungsanbieter QintLog ist im Seminaranbieter-Ranking des „Industriemagazins“ auf den 1. Platz in der Kategorie Logistik vorgerückt. „Mit unserem Ausbildungsangebot für den zweiten Bildungsweg in Logistik und Warenwirtschaft bedienen wir eine Nische“, freut sich Geschäftsführerin Ing. Christine Reiterer. Wie in vielen anderen Branchen herrscht auch in der Logistik ein akuter Fachkräftemangel. Immer öfter gehen…

| |

Teuerung, Versorgungssicherheit und Fachkräftemangel sind Hauptsorgen der Wirtschaft

Umfrage zum Wiener Kongress 2023 zeigt aktuelles Stimmungsbild – Entscheidungsträger sehen sich bei Cybersicherheit besonders gut vorbereitet – Kongress erstmals in der WK Wien. Unter dem Titel „Zeit für Zukunft“ setzt sich der 20. Wiener Kongress ab heute mit standortrelevanten Zukunftsentwicklungen auseinander. Er findet heuer erstmalig im Haus der Wiener Wirtschaft der Wirtschaftskammer Wien statt….

|

US-Arbeitsminister Walsh im Haus der Industrie: Österreich als Vorbild für die duale Ausbildung

USA wollen Ausbildungssystem der Lehre nach österreichischem Vorbild ausbauen – IV-Vizepräsident Mitterbauer: „Die Lehre ist einer der zentralen Erfolgsfaktoren der Industrie“ „Das Interesse der USA an unserer praxisorientierten Lehrlingsausbildung zeigt einmal mehr, wie wichtig diese duale Ausbildung für Industrie und Wirtschaft ist – wir sind überzeugt, dass die Lehre einer der zentralen Erfolgsfaktoren der Industrie…

| |

Grundstein für MedUni Campus Mariannengasse gelegt

Wissenschaftsministerium, MedUni Wien und Bundesimmobiliengesellschaft errichten topmodernen Standort für medizinische Forschung und Lehre. Wissenschaftsministerium, Medizinische Universität Wien und Bundesimmobiliengesellschaft legten heute den symbolischen Grundstein für den MedUni Campus Mariannengasse im 9. Wiener Gemeindebezirk. Wissenschaftsminister Martin Polaschek, MedUni Wien-Rektor Markus Müller und BIG-CEO Hans-Peter Weiss betonten die Bedeutung des Großbauprojekts, um das Spitzenniveau der medizinischen Forschung…

Kinderbetreuungsgipfel: Handelsverband unterstützt Forderungen der Sozialpartnerinnen nach Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung
| |

Kinderbetreuungsgipfel: Handelsverband unterstützt Forderungen der Sozialpartnerinnen nach Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung

Flächendeckende & leistbare Kinderbetreuung in ganz Österreich ist Motor zur Steigerung der Vollzeitquote bei Frauen. Der Handelsverband unterstützt die heute beim Kinderbetreuungsgipfel verkündeten Forderungen der Sozialpartnerinnen und der IV für eine bessere Kinderbetreuung und Kinderbildung in Österreich. Der Handel ist weiblich. 72% der Angestellten sind weiblich. Für eine Steigerung der Vollzeitquote ist es ist essenziell,…

Medienarbeit ist wichtig: Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Leistungen & Services
| | | |

Medienarbeit ist wichtig: Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Leistungen & Services

Medienarbeit ist wichtig und trägt dazu bei, über Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen regelmäßig zu berichten und zielgerichtet Entscheidungsträger aus Industrie, Handel, Umwelt, Logistik stehts am Laufenden zu halten. Beitrag: Redaktion Mit LOGISTIK express wählen Sie einen dynamischen Medienpartner. Mit dem Sie regelmäßig multimediale Presseaussendungen, Stellenangebote oder Ihre Werbebotschaften für Ihre Zielgruppe, unsere Leserschaft crossmedial platzieren…

| |

F&E Erfolgsfaktoren für die Transformation der Fahrzeugindustrie

Als A3PS – Austrian Association for Advanced Propulsion Systems – welche Industrie, Wissenschaft und Politik zum Thema innovative, nachhaltige Antriebe national vernetzt und international vertritt, möchten wir auf die OTS Aussendung des Fachverbandes Fahrzeugindustrie der WKO bezugnehmen. Wir begrüßen die Initiative des Fachverbandes und stimmen dieser Aussendung inhaltlich nicht nur voll zu, sondern möchten komplementär…

Infineon Austria Geschäftsjahr 2022: Sehr starkes Wachstum
| | |

Infineon Austria Geschäftsjahr 2022: Sehr starkes Wachstum

Umsatz mit 5,2 Milliarden Euro um 34 Prozent gesteigert Großteil der Gesamtinvestitionen von rund 590 Millionen Euro gehen in „Tech for Green“; 160 Millionen Euro davon alleine in neue, noch energieeffizientere Halbleitermaterialien Neue Chipfabrik: Hochfahren läuft auf Hochtouren Rekordzuwachs bei der Belegschaft: rund 650 neue Mitarbeiter*innen Einkaufsvolumen beträgt erstmals über eine Milliarde Euro EU Chips…

| |

Industrie: Handelsbeziehungen zwischen Slowenien und Österreich stärken

IV-Präsident Knill auf Slowenien-Besuch – Energie, Infrastruktur und Arbeitskräfte Thema bei Gesprächen mit Politik und Wirtschaft. „Slowenien ist für die österreichische Industrie ein wichtiger Handelspartner und wird das auch in Zukunft bleiben. Wir sehen hohes Potenzial im slowenischen Markt, und ich bin mir sicher, dass das Interesse unserer Unternehmen an diesem Investitionsstandort wachsen wird. Die…

End of content

End of content