CEO der Element Logic Group nominiert für den größten Unternehmerpreis der Welt

2. November 2018 09:16

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Dag-Adler Blakseth, Geschäftsführer der Element Logic Group, wurde in die National Finals des größten Wachstumsprogramms der Welt gewählt: “EY Entrepreneur Of The Year“.

„EY Entrepreneur Of The Year“ gehört zu den weltweit renommiertesten Auszeichnungen für Unternehmer. Seit über 30 Jahren zeichnet EY in 60 Ländern ausgewählte Unternehmerinnen und Unternehmer für besondere Leistungen aus. Zu den Beurteilungskriterien der Jury zählen Wachstum, Zukunftspotenzial, Innovation, Mitarbeiterführung und gesellschaftliche Verantwortung.
Für Norwegen werden im Zeitraum von Oktober bis November sechs regionale Wettbewerbe ausgetragen, bevor am 3. Dezember die 12 besten Kandidaten in das nationale Finale in Oslo einziehen. Dag-Adler Blakseth, CEO der Element Logic Group mit Hauptsitz in Norwegen, konnte die Jury bereits überzeugen und steht als Finalist fest. Blakseth hat gute Chancen, das nationale Finale ebenfalls zu gewinnen. In diesem Fall würde er Norwegen bei den International Finals in Monaco im Sommer 2019 vertreten dürfen.

Um sich für die Auszeichnung qualifizieren zu können, muss ein Unternehmen in der Regel die „3×20“ erreichen. Für norwegische Teilnehmer bedeutet das konkret: mindestens 20 Millionen Norwegische Kronen Umsatz, 20 Mitarbeiter und 20 Prozent Wachstum in den letzten zwei Jahren. Erfüllt ein Unternehmen diese Kriterien nicht, so hat es trotzdem eine Chance sich zu qualifizieren. In diesem Fall werden andere Kriterien herangezogen, welche die Fähigkeit und das Potential für Internationalisierung, Innovationsfähigkeit und strategische Geschäftsentwicklung beweisen.

Element Logic, einer von vier Vertretern aus der Region Ost, schafft es ins norwegische Finale.
Dag-Adler Blakseth hat die Element Logic Group in den letzten 30 Jahren Stein für Stein aufgebaut und agiert mittlerweile in neun Ländern erfolgreich. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt darin, die Lagerleistung seiner Kunden zu optimieren und deren Profitabilität zu steigern. Als Systemintegrator konstruiert und realisiert die Element Logic Group maßgeschneiderte Lösungen, mit dem Fokus auf Energie- und Raumeffizienz. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Kløfta, Norwegen mit Tochtergesellschaften in Deutschland, Schweden, Dänemark, Finnland, BeNeLux, Großbritannien und Polen.

Immer an das Wachstum geglaubt.
„Wir sind sehr stolz darauf, für den weltweit größten Unternehmerpreis nominiert worden zu sein und schließlich mit so vielen starken Konkurrenten im nationalen Finale antreten zu dürfen. Das Wachstum, das wir aktuell erleben, ist das Ergebnis der hochqualifizierten Mitarbeiter von Element Logic, die alles dafür tun, um die Lager unserer Kunden zu den effizientesten zu machen. Wir haben immer an dieses Wachstum geglaubt und die positive Resonanz aus den neuen Märkten ist erstaunlich“, sagt Dag-Adler Blakseth, CEO von Element Logic.

Lokale Unternehmen im Wachstum.
„Es ist sehr erfreulich zu sehen, wie sich lokale Unternehmen derart weiterentwickeln. Hier haben gute Ideen in Verbindung mit einer starken Umsetzungskraft zu beeindruckenden Ergebnissen geführt“, sagt Anja Maan, Verantwortliche für EY Entrepreneur Of The Year.

Bei den National Finals in Oslo am 3. Dezember wird sich herausstellen, wer Norwegen im Sommer 2019 bei den International Finals in Monaco vertreten darf.

 

Kontaktieren Sie für weitere Informationen:
Dag-Adler Blakseth, CEO Element Logic.
Tel: +47 909 40 537.
Mail: dag-adler.blakseth@elementlogic.no

Verantwortliche für „EY Entrepreneur Of The Year“:
Anja Maan, Tel: +47 957 32 878
Håvard Norstrøm, Tel: +47 982 06 821
https://www.ey.com/en_gl/entrepreneur-of-the-year
http://www.elementlogic.net/

 

Über Element Logic.
Die Element Logic Group ist ein führender Anbieter für Intralogistik und Material Handling Lösungen und der erfolgreichste AutoStore-Systemintegrator in Europa.

Das im Jahre 1985 gegründete Unternehmen verfügt heute über rund 100 Mitarbeiter in Deutschland, Norwegen, Schweden, Dänemark, Polen, Benelux und Großbritannien.

Die Kernkompetenz der Element Group liegt darin, die Lagerleistung ihrer Kunden zu optimieren und deren Profitabilität zu steigern. Als Systemintegrator konstruiert und realisiert das Unternehmen maßgeschneiderte Systeme, mit dem Fokus auf Energie- und Raumeffizienz. Das einzigartige, automatisierte Lager- und Kommissioniersystem AutoStore wird einem breiten Kundenspektrum zur Verfügung gestellt. Unter zusätzlicher Verwendung der eigenständig entwickelten Softwaretools EWMS (Element Warehouse Management System) und EWCS (Element Warehouse Control System) stellt Element Logic zudem sicher, dass das AutoStore System maximal effizient arbeitet und die logistischen Prozesse optimal unterstützt werden.

Kontakt mit dem Autor aufnehmen

Element Logic GmbH, Viktoria Bettin
E-Mail: viktoria.bettin@elementlogic.de
Homepage: http://www.elementlogic.de

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

Wir rücken Ihr Unternehmen in den Blickpunkt

Gestalten Sie mit! Lassen Sie sich finden. Nutzen Sie unseren Firmen-Upload. Optimieren Sie Ihr Firmenprofil. Informieren Sie aus erster Hand. Reichen Sie Pressemitteilungen ein. Nutzen Sie unseren Presseservice-Upload. Forcieren Sie Social Media. Platzieren Sie Job-Anzeigen. Platzieren Sie Ihre Werbeanzeige. Werben Sie Cross-medial.

  • LOGISTIK express® informiert, fachlich, sachlich, aktuell. Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorsprung.

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt anmelden und informiert bleiben.







Newsarchiv

Filtern Sie nach eindeutige Suchbegriffe




Filtere nach Monat

Tags