Neue Spitze bei der Berger Logistik GmbH

Zum 1. Juli 2022 hat die Berger Logistik GmbH einen neuen Geschäftsführer: Erhard Stadler übernimmt die Leitung des Tiroler Transport- und Logistikunternehmens mit Sitz in Wörgl. Neben langjähriger Expertise und fundiertem Fachwissen im weltweiten Logistik- und Supply Chain Management bringt er breite internationale Management-Erfahrung für seine neue Rolle bei der Berger Logistik mit.

Sein weitreichendes Know-how wird er künftig maßgeblich in die globale Expansionsstrategie einbringen, um den internationalen Wachstumskurs der Berger Logistik konsequent weiter voranzutreiben. Als Head of Global Supply Chain bleibt er auch weiterhin für die weltweiten Wertschöpfungs- und Lieferketten bei Red Bull verantwortlich.

Die Berger Logistik GmbH gehört zu den führenden Transport- und Logistikunternehmen in Österreich und ist Teil der internationalen Berger Gruppe mit Sitz in Wörgl (Tirol), die seit über 60 Jahren im Logistik- und Fahrzeugtechnikumfeld aktiv ist. An sechs Standorten in Zentraleuropa mit über 300 Mitarbeitenden unterstützt das Traditionsunternehmen Industrie und Handel mit maßgeschneiderten Logistikdienstleistungen im globalen Warenaustausch: im Landverkehr, in der weltweiten Luft- und Seefracht und in der Eventlogistik.

Als Spezialist für europäische Landverkehre auf Straße und Schiene verbindet Berger Logistik alle wichtigen Wirtschaftsregionen über ein dichtes Netz. Mit einem eigenen Fuhrpark aus Bergerecotrail® Aufliegern verfügt Berger Logistik über eine der größten nutzlastoptimierten Flotten in Europa.

www.berger-logistik.com

Quelle: {{feed_name}

Translate »
error: