LOGISTIK express News

Staatsmeisterschaften „Austria Skills 2017“

Staatsmeisterschaften „Austria Skills 2017“

Staatsmeisterschaften „Austria Skills 2017“
Juli 11
11:15 2017

Unsere Branche bekennt sich zur Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit von Ausbildungsmaßnahmen junger Menschen in unseren Betrieben. Das duale Ausbildungssystem in Österreich – die Lehre – ist weltweit anerkannt. Wir wollen das Know-How und die Fertigkeiten unserer ausgebildeten Speditionskaufleute als Aushängeschild unserer Branche präsentieren und organisieren deshalb zum 2. Mal die Staatsmeisterschaften „AustriaSkills Speditionskaufmann/-frau 2017“ vom 9. bis 11.11.2017 in Graz.

2015 Speditionskauffrau -mann Staatsmeisterschaften Gruppe

„Bei der Umsetzung unseres Projektes AustriaSkills 2017 haben wir wieder besonderen Wert auf die Einbeziehung der vier österreichischen Berufsschulen gelegt“, erklärt Mag. Sandra Huber, MA, Geschäftsführerin des Fachverbandes Spedition & Logistik, „diese bereiten mit uns die Aufgabenstellungen fachlich auf und unterstützen beim Bewerb vor Ort.“

Austrian Skills 2015 alle Kandidaten

Vor zwei Jahren nahm mit den jungen Speditionskaufleuten erstmals ein nicht-handwerklicher Beruf an AustriaSkills teil. „Dies stellt die hervorragende Exzellenz der österreichischen Spediteure – sowohl mit ihrer Dienstleistung als auch bei der Lehrlingsausbildung – einmal mehr unter Beweis“, ergänzt Fachverbandsobmann KR Alfred Schneckenreither, „und zwar weit über unsere Bundesgrenzen hinaus: Sarah Ruckenstuhl (20, DHL Freight) vertritt Österreich erstmals in der Folge bei den WorldSkills 2017 in Abu Dhabi.

Austrian Skills 2015 die drei Gewinner

Engagierte, junge Fachkräfte sollen dabei ihr Können zeigen und praxisnahe Aufgaben lösen. Dieser Bewerb soll in Folge in die bereits regelmäßig erfolgreich abgehaltenen, internationalen Berufswettbewerbe EuroSkills eingebettet sein. Wie kann man sich beteiligen?

Zugelassen sind Speditionskaufleute (Lehrabschluss bis zum 31.07.2017) unter 25 Jahren (geboren ab dem 1. Jänner 1993).
Anmeldungen können ab sofort direkt durch den Bewerber oder den Betrieb bei der jeweiligen Fachgruppe des Bundeslandes (siehe Kontaktdaten) erfolgen.

Inhaltlich sind folgende Angaben erforderlich:

  • kurzes Motivationsschreiben
  • Daten des Bewerbers (Name, Adresse, Kontaktdaten, Betrieb, Geb.datum)
  • Zeugnisse (LAP und Abschlusszeugnis)

Die Anmeldefrist endet am 31.07.2017.
Was erwartet den Bewerber?

Nach Einlangen der Anmeldeunterlagen werden die Kriterien geprüft und eine erste Vorauswahl getroffen. Es folgt eine Einladung zum Hearing in die Fachgruppe.

Ausschlaggebend für die Beurteilung sind die LAP, der Notendurchschnitt des Abschlusszeugnisses sowie das Ergebnis des Hearings.

Der Bewerb wird insgesamt rund 16 Stunden umfassen, die auf drei Tage aufgeteilt sind. Es werden 7 Module abgehalten:

  • Neukundengewinnung
  • Offertkalkulation
  • Transportabwicklung
  • Transportkalkulation
  • Abwicklung Seefracht
  • Reklamationsbearbeitung
  • Schadensbearbeitung

Auf den Sieger wartet neben der Auszeichnung ein Kurztrip nach Shanghai mit Begleitung (Flug und Hotel).

Wien
Fachverband Spedition und Logistik
Wiedner-Hauptstraße 63, 1045 Wien
Tel. 05 90 900-3252
E. spediteure@wko.at

Wirtschaftskammer Wien
Schwarzenbergplatz 14, 1041 Wien
Tel. 01/51450/3510, Fax: 01/51450/3740
E ernst.pollak@wkw.at

Niederösterreich
Wirtschaftskammer Niederösterreich
Wirtschaftskammerplatz 1, 3100 St. Pölten
Tel. 02742/851/18501, Fax: 02742/851/19519
E patricia.luger@wknoe.at

Oberösterreich
Wirtschaftskammer Oberösterreich
Hessenplatz 3, 4020 Linz
Tel. 05 90 909/4521, Fax: 05 90 909/4529
E christian.strasser@wkooe.at

Burgenland
Wirtschaftskammer Burgenland
Robert-Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt
Tel. 05 90 907/3520, Fax: 05 90 907/3515
E bernhard.dillhof@wkbgld.at

Steiermark
Wirtschaftskammer Steiermark
Körblergasse 111-113, 8021 Graz
Tel. 0316/601/589, Fax: 0316/601/611
E oliver.kaefer@wkstmk.at

Salzburg
Wirtschaftskammer Salzburg
Julius Raab Platz 1, 5027 Salzburg
Tel. 0662/8888/292, Fax: 0662/8888/585
E rsoder@wks.at

Tirol
Wirtschaftskammer Tirol
Meinhardstraße 14, 6020 Innsbruck
Tel. 05 90 905-1256, Fax: 05 90 905-5-1256
E patrick.friedrich@wktirol.at

Kärnten
Wirtschaftskammer Kärnten
Europaplatz 1, 9021 Klagenfurt
Tel. 05 90 904/500, Fax: 05 90 904/504
E gerhard.eschig@wkk.or.at

Vorarlberg
Wirtschaftskammer Vorarlberg
Wichnerstraße 9, 6800 Feldkirch
Tel. 05522/305/255, Fax: 05522/305/105
E amann.gerhard@wkv.at

Presseservice

Pressemeldungen können Sie über den Presseservice-Upload sowie übers Login unverbindlich einreichen. Der Presseservice-Newsletter erscheint wöchentlich. Für Top-Platzierungen buchen Sie das Exklusive Presseservice.

Newsletter Presseservice

Translater

Kategorien

Archive

 

eCommerce Logistik-Day Networker

Portal: http://insider.logistik-express.com


LogiMAT Aussteller

Portal: http://b2b.logistik-express.com



Firmenverzeichnis Austria

Portal: http://verzeichnis.logistik-express.com


Logistik Networker

Portal: http://lounge.logistik-express.com


Werbefenster

LOGEXP PR Medien TV

Portal: http://journal.logistik-express.com


LOGEXP Investment

Portal: http://invest.logistik-express.com


Werbefenster

eCommerce Logistik-Day

LogiMAT 2017

LogiMAT 2016

LogiMAT 2015

LogiMAT 2014

LogiMAT 2013

LogiMAT 2012

Leobener Logistiksommer 2014

CeMAT 2014

CeMAT 2011

BVL – DLK 2012

BVL – DLK 2011

Österr. Logistik-Tag 2011

Österr. Logistik-Tag 2010

E-Commerce Logistik-Day 2016

TWITTER

Presseservice 2018

Anfang 2018 richten wir unser unverbindliches und kostenfreies Presseservice an die Mediendienste – APA-OTS und Pressetext aus und führen eine geringfügige Flatrate ein. Und natürlich entwickeln wir unser Exklusives Presseservice stets für Sie weiter. Sie erreichen mich persönlich unter +43(0)676 7035206.

Markus Jaklitsch: Medienportfolio

Marc Possekel: Lagernetzwerk