Moderne Warentransportanlage im Uni- Klinikum Köln

Das Fahrerlose Transportsystem (FTS) hat die traditionellen automatischen Warentransport-Anlagen (AWT) in Krankenhäusern längst überholt. In den Medizinischen Einrichtungen der Universität zu Köln hat sich der Generationswechsel zu Beginn des neuen Jahrtausends vollzogen.  Das imposante Bettenhaus der Universitätskliniken zu Köln mit 40 Klinikstationen auf 18 Etagen. Seit 1972 befand sich im Uni-Klinikum Köln ein Kreiskettenförderer (Power &…

Nicht nur die besten sondern auch die schnellsten Pastas gibt es bei Pasta Gala

Innerhalb von 20 Minuten von der Produktion ins Lager! Ausgeklügelte Logistikprozesse, gesteuert und optimiert von der WAMAS® Software, und ein vollautomatisiertes Hochregallager machen es möglich.Das eingassige Hochregallager löst etwa 75% des ehemaligen Blocklagers ab und verkürzt und vereinfacht den gesamten Lagerungsprozess. Das spart Zeit und Geld. Pasta Gala in Morges ist einer der führenden Teigwarenhersteller in…

FISCHER SKI in Kooperation mit Logistikdienstleister Angermayr

FISCHER SKI in Kooperation mit Logistikdienstleister Angermayr setzt auf ALWIS-WMS und Pick-by-Voice  Die FISCHER GES.M.B.H., einer der weltweit führenden Hersteller von Wintersportgeräten aus Ried im Innkreis/Oberösterreich, hat sich zur Implementierung von ALWIS-WMS zur Unterstützung ihrer Logistikprozesse entschieden. Die speziell für die Belange von Handel und Konsumgüterlogistik zugeschnittene Warehouse-Management-Systems der LOGIM Software GmbH, Wundschuh und Dortmund, bildet…

SAF und Deutsche Woolworth gewinnen den Logistics Service Award 2006 der BVL

Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) hat die SAF AG und die Deutsche Woolworth mit dem Logistics Service Award 2006 ausgezeichnet.   Dr. Andreas von Beringe, CEO SAF AG. Der Logistics Service Award wurde im Rahmen des 7. Logistics Forums Duisburg verliehen. Die BVL zeichnet mit dem Preis exzellente Dienstleistung und vorbildlichen Service eines Unternehmens aus Industrie, Handel…

Wettbewerbsfaktor Logistik

Klein- und Mittelunternehmen trafen sich beim 2. österreichsichen KMU Logistik-Tag in Wels Bei dieser eintägigen Veranstaltung sollen Logistiklösungen für und von Klein- und Mittelunternehmen vorgestellt und eine Plattform für gemeinsame Diskussionen geschaffen werden. Unterstützt wird diese Veranstaltung auch von Wirtschafts-Landesrat Viktor Sigl. Wels: „Ohne zeitgemäßer Logistik geht heute nichts mehr!“ so die Aussage von Landtagsabgeordneten Herrn…

Jürgen J. Krahé wird zweiter Geschäftsführer von TRANSFLOW Informationslogistik

TRANSFLOW Informationslogistik erweitert das Management-BoardJürgen J. Krahé (40) ist ab sofort neben Friedrich Wiltschko Geschäftsführer des Unternehmens, das zu den größten Anbietern von Logistiksoftware in Europa zählt. Mit der erweiterten Führungsspitze legt TRANSFLOW die Basis für die weitere Expansion. Der Kölner Diplomkaufmann studierte Sozialpsychologe sowie Wirtschaftwissenschaften und war zuletzt als Coach bzw. Trainer von Organisationen…

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik speziell für Frauen

Berufschancen für Frauen durch punktgenaue Ausbildung zur Lagerlogistikerin Das AMS und Bildungsnetzwerk murad&murad bieten erstmals eine breit angelegte Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik speziell für Frauen. Der Kurs startet am 27. Februar. Die Ausbildung eröffnet den Teilnehmerinnen neue berufliche Perspektiven in einer boomenden Branche. Aufgrund der stagnierenden Konjunktur bleibt die Situation auf dem Wiener Arbeitsmarkt weiterhin angespannt. Im…

TEEKANNE entscheidet sich für BARCOTEC Datenfunksystem

Abscannen und Tee trinken Die TEEKANNE GmbH Österreich ist ein Tochterunternehmen der TEEKANNE GmbH & Co.KG Deutschland und hat seinen Hauptsitz in Salzburg. Mit zwei weiteren Tochterunternehmen in Polen und in Tschechien ist die TEEKANNE GmbH Österreich die größte Tochter innerhalb des Mutterkonzerns. Durch Innovationskraft, beste Qualität und Vielfalt wächst die Attraktivität und Beliebtheit der…

TEAM auf der CeBIT 2006

Intralogistik und innovative Lösungen auf Oracle Basis im Fokus Das Softwareunternehmen TEAM ist auf der CeBIT 2006 wieder mit zwei Ständen vertreten. Vom 9. bis 15. März präsentiert das Unternehmen in Hannover neue Intralogistik-Lösungen auf Basis von ProStore® – eLogistics & Warehouse-management sowie Dienstleistungen und Lösungen im Oracle-Umfeld. Auf dem Partnerstand des Funkspezialisten PSION Teklogix…

Perfektes Zusammenspiel unterschiedlichster Prozesse

SCANA: Perfektes Zusammenspiel unterschiedlichster Prozesse in der LogistikketteDie Scana Lebensmittel AG, mit Sitz in Regensdorf, Schweiz, ist ein Unternehmen der Migros-Gruppe. Als Zustell-Logistikerin bietet sie zirka 8.000 Kunden aus Gastronomie und Hotelerie ein 5.500 Produkte umfassendes Sortiment: Kolonialwaren, Frisch- und Tiefkühlprodukte, Non Food- und Kioskartikel sowie Weine. Zum Frischebereich zählen vor allem Käse- und Molkereiprodukte,…

10 Jahre Bruck Technologies

Auf in die Zukunft – Mit einem kleinen Rückblick dürfen wir Sie im neuen Jahr begrüßen! Am 15. Dezember 2005 waren es 10 Jahre, daß Dipl.Ing. Paul Bruck, damals noch Geschäftsführer der Datalogic Central Eastern Europe mit Sitz in Wien, gemeinsam mit seiner Frau Dipl.Ing. Katharina Bruck die Osteuropa Organisation der Datalogic im Rahmen eines Management…

|

TRICON gewinnt Staatspreis für Transportlogistik

 » TRICON gewinnt Staatspreis für Transportlogisitk» SMMART-TRICON entwirft das Mobile Maintenance Management der Zukunft » TRICON entwickelt neues UHF-Starter Kit Gen2 & UHF Handheld  » TRICON Events TRICON gewinnt Staatspreis für TransportlogistikDas Projekt beschäftigt sich mit der medienbruchfreien Verfolgung von Transportbehältnissen (Rollbehälter) im Logistikkreislauf der SPAR Österreich unter Verwendung der RFID-UHF-Technologie. Die ein- und ausgehenden Waren werden mit…

Neues Transport und Warehouse Management für deutsche Spedition Barth

Die deutsche Spedition Barth hat sich für das Transport und Warehouse Management von LBASE entschieden, beschleunigt damit die administrativen Vorgänge und schafft Rationalisierungs-potenzial in der Abrechnung.Durch die IT-Lösung LBASE können die Geschäftsführer der Spedition Barth die Service-Qualität des Familienunternehmens weiter verbessern (v.l.n.r.): Peter-Johannes Barth, Helmut Barth, Berthold Barth.Mit zusätzlichen Dienstleistungen abseits des gängigen Repertoires hat…

Informationstechnologie für schlaue Füchse

Post-Tochter Overseas entscheidet sich für Transportlogistik-System cargoNETDas Transportlogistik-System cargoNET von ILS Consult sorgt beim Kurier-Express-Paket-Dienst Overseas Trade d.o.o. in Kroatien für eine effiziente Steuerung der logistischen Prozesse. Damit ist die Softwarelösung jetzt bei sämtlichen KEP-Auslandstöchtern der Post im Einsatz.   Renate Groiß, ILS Consult: Erfolgreiche Implementierung der Logistik-Lösung cargoNET beim Paketdienst Overseas. Der Aktionsradius der…

BVL Logistiktag Steiermark 2005

Erfolgsfaktor Software – Mehr als 55 Experten diskutierten Wechselspiel zwischen Standardprozessen, Software und den individuellen Anforderungen in der LogistikWie individuell können Standard-Softwarelösungen sein? – Sollen individuelle Software-Lösungen standardisiert werden? – Viele harte Fragen an die Hersteller der „weichen Ware“, die immer mehr auch in der Logistik zum Erfolgsfaktor wird, standen im Mittelpunkt des BVL-Logistiktages Steiermark 2005…

Modernisierung des Logistikcenters der IMS AG

  Wirtschaftlichkeit durch Anlagenmodernisierung Modernisierungs- und Optimierungsbedarf entsteht meist auf Grund neuer oder sich ändernder Anforderungen. Neue Geschäftsumfelder, neue Produkte oder eine verschärfte Marktsituation sind ausschlaggebende Faktoren, um die Effizienz und die Wirtschaftlichkeit einer Logistikanlage zu hinterfragen. Die IMS AG investierte bereits 1989 in ein vollautomatisches 7-gassiges Hochregallager und zählt damit zu den ersten Kunden der Salomon…

KNAPP Transportsystem STREAMLINE

KNAPP entwickelte Fördertechnik STREAMLINE feiert Premiere auf der Weltleitmesse für Intralogistik Die CeMAT ist nicht nur zentraler Treffpunkt für die gesamte Materialfluss- und Logistikbranche, sondern bietet seinen mehr als 1.000 internationalen Ausstellern auch die ideale Plattform, um Neuentwicklungen und erprobte Lösungen vorzustellen. Als weltweit einzige Messe deckt die CeMAT die gesamte innerbetriebliche Logistikkette ab und…

Export mit Hirn

„Go international“ stützt die heimischen EntwicklerEs muss nicht unbedingt Redmond oder Silicon Valley sein, um erfolgreiche Software zu entwickeln. Gmünd und Wien sind auch sehr gut. Dort befinden sich die Entwicklungshäuser von TSystems Österreich, dem heimischen Ableger des gleichnamigen internationalen Dienstleisters für Informations- und Telekommunikationstechnik.„Das von uns entwickelte Krankenhaus- Informationssystem ist weltweit an über 240…

Europaweite Studie

Kluft zwischen Unternehmenszielen & IT-Ausrichtung 44 Prozent aller österreichischen IT-Verantwortlichen diagnostizieren Kommunikationsproblem zwischen IT und Geschäftsführung. Fast jedes zehnte Unternehmen verliert zwischen 50.000 und 10 Millionen Euro durch Ausfälle im IT Bereich. BMC Software, Inc. [NYSE: BMC], ein führender Anbieter von Enterprise Management Lösungen, führte im Laufe des Jahres 2004 eine umfassende Studie durch, welche die…

Sybase größte globale Softwarehersteller

Sybase führender Anbieter von Enterprise IT-Infrastruktur und mobiler Software Sybase, hat eine Anwendungsentwicklungs-Umgebung auf Basis der Eclipse-Plattform angekündigt, mit der eine Serviceorientierte Architektur (SOA) aufgebaut werden kann. Das Produkt mit dem Namen Sybase® WorkSpace erlaubt es Entwicklern, die Lücke zwischen der SOA-Vision und den vorhandenen traditionellen Werkzeugen zu schließen. WorkSpace erweitert die SOA-Philosophie und ermöglicht…

Fachmesse für innerbetriebliche Logistik

 KNAPP gastiert auf der INTERLOG Die INTERLOG in Wels, sie feiert im heurigen Messejahr ihre Premiere, hat sich ambitionierte Ziele gesetzt  und versteht sich als Arbeitsplattform und Informationsforum für die innerbetriebliche Logistik. Zahlreiche, renommierte Firmen stehen bereits auf der Ausstellerliste – natürlich zählt der Logistikexperte KNAPP zu den Fixstartern unter den Messeteilnehmern. Als Weltmarktführer und…

IMS Group macht Teesdorf zum Zentrallager

60 Jahre widerstandsfähigste SpezialstähleDer Name Fleischmann hat sich seit 1947 am Markt etabliert und ist bis heute gleich geblieben, auch wenn das Unternehmen inzwischen mehrmals den Eigentümer gewechselt hat. 1979 verkaufte der Gründer sein Unternehmen mangels Nachfolger an Stappert Spezial-Stahl Handel  in Deutschland. Acht Jahre später stieg die renommierte IMS Group bei Stappert ein und übernahm damit auch die…

Logistik mit genetischem Fingerabdruck

QIAGEN – Logistik mit „genetischem Fingerabdruck“Heute greifen Wissenschaftler und Ärzte weltweit bei der Diagnose von Krankheiten, der Entschlüsselung genetischer Informationen oder Durchführung von Abstammungstests auf die Entwicklungen der Hildener QIAGEN GmbH zurück. Längst hat sich das Unternehmen vom kleinen Startup zum Aushängeschild der Biotechnologie-Branche gemausert. Internationale Konzerniederlassungen entwickeln, produzieren und vertreiben inzwischen mehr als 320…

Alles neu bei TRANSFLOW

Logistiksoftware-Entwickler zeigt IT-Lösungen LBase und cargoNETViel Neues erwartet Besucher des Logistik-Dialogs beim Stand von TRANSFLOW, Österreichs führendem Entwickler von Logistik-Software. Das Unternehmen wurde im Herbst vom IT-Systemhaus ILS sowie dem Finanzinvestor Commit übernommen und investiert jetzt verstärkt in den Entwicklungs-Bereich. TRANSFLOW stellt beim Logistik-Dialog das aktuelle Release von LBase vor. Die neue Version der automatisierten IT-Lösung für…

End of content

End of content