ITG Gruppe: Die Digitalen werden die Analogen überholen

Die ITG Gruppe hat den im September 2016 etablierten Bereich E-Commerce Services neu ausgerichtet. Unter der Überschrift „FastLane Commerce“ bietet das Unternehmen ein umfassendes Spektrum als End-to-End Lösung aus einer Hand an. Es reicht von der Beratung über die Konzeption bis hin zum Aufbau und Betrieb von Webshops inklusive digitalem Marketing sowie dem kompletten logistischen Fulfillment.

Basierend auf zufriedenen Kunden, einer hohen Expertise und bewährten Leistungen legt ITG zukünftig einen noch stärkeren Fokus auf umfassende E-Commerce Services und entwickelt sich vom logistischen zum digitalen Dienstleister weiter. Zu diesem Zweck wurde für die Servicelinie mit „www.fastlane-commerce.com“ eine eigene Webseite gestartet.

Die ITG Gruppe mit Hauptsitz in Schwaig am Münchener Flughafen ist ein mittelständisch geprägter und global agierender Logistik- und Fulfillmentdienstleister mit zehn eigenen Niederlassungen und sechs Logistikzentren in Deutschland, Russland und den Vereinigten Staaten von Amerika. Darüber hinaus werden mit lokalen Partnern Lagerstandorte in Shanghai und Hongkong betrieben.  Das Leistungsspektrum umfasst alle Services, welche Kunden entlang ihrer gesamten Lieferkette von der Beschaffung bis zum Endkunden benötigen.

Zur Transportlogistik gehören die Services Luft- und Seefracht, Landtransporte sowie die komplette Zollabwicklung. Das logistische Fulfillment vereint idealerweise alle Vertriebskanäle und bietet entsprechende Services bis hin zu kompletten Omnichannel-Lösungen. Diese umfassen neben Pick, Pack & Ship zusätzlich auch umfangreiche Mehrwertdienstleistungen, wie zum Beispiel Qualitätskontrolle, Aufbereitung und Personalisierung sowie alles rund um das Thema Retourenabwicklung.

Die ITG Gruppe gehört zur LGI Logistics Group International GmbH, welche seit Mitte 2016 eine Tochter des schwedischen Unternehmens Elanders ist. Letztere bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen im Bereich Supply Chain Management an und beschäftigt insgesamt fast 7.000 Mitarbeitende in rund 20 Ländern auf vier Kontinenten.

www.itg.de

Translate »