LOGISTIK express Journal 2/2024 & Transport & Logistik
| | | |

LOGISTIK express Journal 2/2024 & Transport & Logistik

Auf einen Blick: 02 Inhalt / Impressum 04 Logistik Dialog – Zeit für einen Umbruch 08 Österreichischer Logistik-Tag – ein Plädoyer für die Wachsamkeit 12 Osteuropa bleibt auf Wachstumskurs 16 Massiver Druck auf die Margen 20 Prozessoptimierungen in der Supply Chain 22 Gößtes Lager für Lithium Batterien 24 Keine Einzellösungen zur Klimaneutralität 26 VDE Studie…

Paketlogistik & Retourenmanagement
| | | | | | |

Paketlogistik & Retourenmanagement

Der globale Handel und E-Commerce bleiben trotz Krisen ein Wachstumstreiber. Eine funktionierende Logistik ist dabei unerlässlich. Beitrag: Redaktion E-Commerce-Logistik bezieht sich auf die Logistikprozesse und -aktivitäten, die mit dem elektronischen Handel verbunden sind. Sie umfasst die Organisation, den Transport, die Lagerung und die Zustellung von Waren für Online-Shops und E-Commerce-Unternehmen. Die E-Commerce-Logistik spielt eine entscheidende…

Einladung zum 8. eCommerce Logistik-Day in Wien am 2. Oktober 2023
| | | |

Einladung zum 8. eCommerce Logistik-Day in Wien am 2. Oktober 2023

#ECOMLOG23 – Am Montag, dem 2. Oktober veranstalten wir in Wien, im Haus der Österreichischen Post unseren 8. eCommerce Logistik-Day. Lösen Sie noch bis Ende der Woche Ihr Ticket und holen Sie sich Ihren Informationsvorsprung. Wir erwarten ein volles Haus und freuen uns, über Ihr dabei sein. Die Vorträge decken eine Vielzahl interessanter Themen rund um den…

Von der Steiermark aus in den Rest der Welt
| | | |

Von der Steiermark aus in den Rest der Welt

Die steirische Hadolt Group blickt auf das beste Wirtschaftsjahr der Firmengeschichte zurück – allen Widrigkeiten zum Trotz. Grund dafür: der Boom in der internationalen Luft- und Seefracht-Logistik, denn in diesem Bereich macht dem Familienunternehmen keiner was vor. Logistik express im Gespräch mit dem Geschäftsführer Rolf Hadolt über Erfolg und Strategie. Redaktion: Angelika Gabor. In Kalsdorf…

LOGISTIK express Journal 2/2023
| | | | | |

LOGISTIK express Journal 2/2023

Lesen Sie jetzt unsere zweite umfangreiche und natürlich informative LOGISTIK express Ausgabe in diesem Jahr. LOGISTIK express informiert! 03  Inhalt / Editorial / Impressum04  Die Menschen verblöden, dafür wird KI immer besser. Ein Nullsummenspiel?06  Mehr Fairness in der Teuerungsdebatte erwünscht …08  Bundesregierung präsentiert Inflationsdämpfungspaket10 26 % der Österreicher Opfer von Fake-Webshops12 Sicherheitsgipfel 2023: Cybercrime, Deepfake…

| |

Hadolt Group mit Rekordumsatz von über 60 Mio. Euro

Trotz Corona, Wirtschaftsrückgang und Ukraine-Krieg war 2022 war für die Hadolt Group das mit Abstand beste Jahr. „Wir haben mit 250 Mitarbeitenden den Umsatz auf über 60 Mio. Euro gesteigert“, zieht Geschäftsführer Rolf Hadolt eine positive Bilanz. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Kalsdorf bei Graz ist international sehr stark in der Luft- und Seefrachtlogistik präsent…

Es ist genug zu transportieren, aber …
| | |

Es ist genug zu transportieren, aber …

…es fehlen die Transportkapazitäten. Wenig Platz auf Schiffen, Rückstaus in Häfen, zu wenige verfügbare Container und Lkw-Fahrermangel. Das war 2022. Es kann nur besser werden hofft Rolf Hadolt, Chef der steirischen Hadolt-Gruppe. Beitrag: Redaktion. Wenn es mal beruflich zu stressig wird, könnte er sich einen Whisky aus seiner reichhaltigen Sammlung von mehr als 3.000 Flaschen…

Hadolt-Gruppe managt digitale Logistik im LKH-Univ.-Klinikum Graz
| |

Hadolt-Gruppe managt digitale Logistik im LKH-Univ.-Klinikum Graz

Das Landeskrankenhaus/Univ.-Klinikum Graz zählt den größten Krankenhäusern in Österreich hat vor kurzem seine externe Logistik voll digitalisiert. Logistik muss hier reibungslos funktionieren. Beitrag: Redaktion. Logistik muss hier von A bis Z rund um die Uhr reibungslos funktionieren und so war es naheliegend neben schon anderen bereits optimierten Logistik-Prozessen einen externen Logistik-Partner hereinzuholen, der für die…

LOGISTIK express Journal 4/2022
| | | | |

LOGISTIK express Journal 4/2022

Leadership ist das Gebot der Stunde Jammern ist keine unternehmerische Tätigkeit. Planen Sie mit uns Ihre Medienarbeit. LE 4/2022, Inhalte:  03 Inhalt / Editorial / Impressum 04 Einmal hin, einmal her, rundherum das ist nicht schwer 08 Aktuelle Herausforderungen – vier Krisen belasten die Wirtschaft 10  Was tun, wenn nichts mehr geht? Blackout-Vorsorge-Ratgeber 14  Inflation…

|

Global Express Austria: Jetzt auch Projekte und Breakbulk

Seit September 2018 widmet sich der Unternehmer Rolf Hadolt voll und ganz dem Air & Sea-Geschäft. Innerhalb von drei Jahren hat der Bereich beachtliche Dimensionen angenommen: Global Express Austria wickelt Luftfrachten von namhaften globalen Firmen ab, verschifft laufend Container im Import und Export. Dies trotz Pandemie und der herausfordernden Situation in China. Die Tendenz geht zu immer…

| |

Hadolt Group wird neuer Österreich-Partner von Online Systemlogistik

Der Systemverbund mittelständischer und inhabergeführter Logistikunternehmen in Europa Online Systemlogistik holt einen neuen Partner in Österreich an Bord. Ab 1. April übernimmt die in Kalsdorf ansässige und zur Hadolt Group gehörende Global Express Austria GmbH die Abwicklung der Stückgüter in der Steiermark und im südlichen Burgenland. Weitere Partnerfirmen in der Alpenrepublik sind die Speditionen Nothegger…

| |

Global Express Austria zündet in der Überseespedition den Turbo

Es ist eine Verkettung von vielen Umständen, der die Global Express Austria GmbH den erfolgreichen Einstieg in ein neues Marktsegment verdankt. Seit etwas mehr als einem Jahr umfasst das Portfolio des Marktführers in den Segmenten Overnight- und Expressversand in den Bundesländern Steiermark und Kärnten auch Dienstleistungen in der weltweiten Luft- und Seefrachtspedition. Zwei Fachleute mit…

| | |

Vielversprechender Start in der Luft- und Seefrachtspedition

Auch für Rolf Hadolt und Thomas Winkler kommt der Erfolg überraschend. „Wir hatten noch keine Sparte mit so einem vielversprechenden Start“, stellen die Geschäftsleiter der Hadolt Transport & Logistik GmbH fest. Das Unternehmen mit Sitz in Kalsdorf bei Graz besitzt 60 Jahre Kompetenz in den Marktsegmenten Transport- sowie Lagerlogistik. Seine Fachleute stellen Kunden aus den…

| |

60 Jahre Global Express Austria, und noch jede Menge Dynamik!

Seit 1985 steht Rolf Hadolt als Geschäftsführer an der Spitze der Global Express Austria GmbH. Da wäre es durchaus verständlich, wenn er einen Rückzug aus der operativen Verantwortung in Erwägung ziehen würde. Schließlich hat das Leben noch anderes zu bieten als sechstägige Arbeitswochen und unzählige anstrengende Dienstreisen. Aber wahrscheinlich stünde die in der Gemeinde Kalsdorf…

| |

Global Express Austria bietet neues Service

Nach der Etablierung des Luftfrachtproduktes inklusive IATA Lizenz im Frühjahr 2019 startet Global Express Austria jetzt mit eigenen Seefrachtcontainern ab Kalsdorf. Geschäftsführer Rolf Hadolt löst damit sein Versprechen gegenüber den Kunden ein, das letzte ausstehende Segment im internationalen Transportbereich zu etablieren. Somit wurde die Lücke im Air&Sea Bereich geschlossen. Mit lokalem Containerstuffing in Kalsdorf soll…

Global Express invests a further EUR 1.2 million in Kalsdorf

Global Express, a memeber of the GO! Express system group, adds more office and storage space to its logistics facility in Kalsdorf near Graz Global Express is adding another building to its logistics facility in Kalsdorf near Graz, which had been completed in January 2014. Investing EUR 1.2 million, the company will build a 500…

|

Global Express investiert weitere 1,2 Mio. Euro in Kalsdorf

Logistikzentrum der Firma Global Express am Standort in Kalsdorf bei Graz bekommt Ende Jänner zusätzliche   Büro- und Lagerflächen Das Ende Jänner 2014 fertiggestellte Logistikzentrum von Global Express in Kalsdorf bei Graz erhält einen Zubau. Um 1,2 Mio. Euro entsteht bis Ende Jänner 2015 eine 500 m² große Halle mit integrierten Büroflächen und 700 m² überdachte…

Global Express opens new logistics facility in greater Graz

Expansion strategy of Austrian express service provider Global Express results in opening of a new logistics site in Kalsdorf, Styria On January 27, 2014 the brand-new logistics facility of Global Express ltd. in Kalsdorf near Graz is to start operation. The investment of EUR 3 million includes 6,000 m² space, an own fuel station and…

Global Express eröffnet neues Logistikzentrum im Raum Graz

Expansionsstrategie des österreichischen Expressdienstleisters Global Express mündet in der Eröffnung eines neuen Logistikstandortes im steirischen Kalsdorf Am 27. Jänner 2014 geht das brandneue Logistikzentrum der Global Express ltd. in Kalsdorf bei Graz in Betrieb. Die 3 Mio. Euro Investition bietet auf 6.000 m² Fläche neben einer eigenen Tankstelle und 800 m² Büroräumen ein rund 1.000…

Global Express starts building of new logistics centre in Kalsdorf

Global Express to build a 6,000 m² logistics centre with own fuel station for EUR 3 million; Opening scheduled for early 2014   The specialist for transport issues Global Express, with headquarters in Graz Seiersberg, is about to tackle a new major project. A new logistics centre in Kalsdorf is to be built with a…

Baustart für neues Logistikzentrum von Global Express in Kalsdorf

Global Express realisiert um 3 Mio. Euro ein Logistikzentrum mit 6.000 m² Fläche und eigener Tankstelle; Eröffnung ist Anfang 2014 geplant   Der Spezialist in allen Transportfragen Global Express mit Hauptsitz in Graz Seiersberg nimmt ein neues Großprojekt in Angriff. Mit einem Investment in Höhe von 3 Mio. Euro lässt das Unternehmen in Kalsdorf ein…

Neue Landesgesellschaft GO! Austria nimmt Betrieb auf

Die neu gegründete Landesgesellschaft GO! Austria agiert ab dem 1. Oktober 2012 als operativer Betreiber des österreichischen Domestic-Netzwerks und des internationalen Liniennetzwerks.   Nach Ende der Zusammenarbeit mit dem bisherigen Systempartner werden ab sofort alle Österreich-Aktivitäten in der neuen GO! Express & Logistics (Austria) GmbH mit Sitz in Wien gebündelt. Zu ihren Aufgaben gehören neben Sicherstellung und Ausbau der Netzwerke auch…

New market appearance of GO! Express & Logistics in Austria

GO! Express & Logistics: the previous system partner is replaced by an own national company in Austria   The courier and express service GO! Express & Logistics puts the service in the Austrian market – which had been started in 1995 – on a new basis. On 1 October GO! Express & Logistics (Austria) GmbH…

Neuer Marktauftritt von GO! Express & Logistics in Österreich

GO! Express & Logistics: An die Stelle des bisherigen Systempartners tritt eine eigene Landesgesellschaft in Österreich   Der Kurier- und Expressdient GO! Express & Logistics stellt die im Jahr 1995 gestartete Bearbeitung des österreichischen Marktes auf eine neue Grundlage. Am 1. Oktober löst die GO! Express & Logistics (Austria) GmbH die Zusammenarbeit mit dem bisherigen…

GO! Express & Logistics erweitert europäisches Netzwerk

Die neu gegründete Landesgesellschaft GO! Austria agiert ab dem 1. Oktober 2012 als operativer Betreiber des österreichischen Domestic-Netzwerks und des internationalen Liniennetzwerks.    Nach Ende der Zusammenarbeit mit dem bisherigen Systempartner werden ab sofort alle Österreich-Aktivitäten in der neuen GO! Express & Logistics (Austria) GmbH mit Sitz in Wien gebündelt. Zu ihren Aufgaben gehören neben…

|

Blick auf den Osten

Österreichs Wirtschaft ist der Hauptprofiteur der EU-Osterweiterung, sagt die Wirtschaftskammer. In der Transportbranche ist die Einschätzung schon deutlich differenzierter.  In der Wirtschaftskammer Österreich gerät beim Thema EU-Ostweiterung geradezu ins Schwärmen: Von der EU-Osterweiterung habe Österreich und damit dessen Wirtschaft am meisten gewonnen. Seit 1989 erlebt das reale Bruttoinlandsprodukt allein durch die Erweiterung eine jährliche Steigerung…

Umweltzertifikat für Grazer Logistiker

Als drittes Logistik-Unternehmen in der Steiermark wurde die Global Express ltd. mit Sitz in Seiersberg bei Graz mit dem ISO 14001 Umweltzertifikat und dem OHSAS 18001 Sicherheitszertifikat ausgezeichnet. Somit übernimmt das Unternehmen eine Vorreiterrolle und zeigt, dass Umweltschutz und Sicherheit groß geschrieben werden. Die größte „Umweltsünde“ bei einem Logistik-Unternehmen ist selbstverständlich der Fuhrpark. Doch bei…

End of content

End of content