| | |

Aus „CAL Cargo“ wird „Challenge Airlines IL“

Seit über vier Jahrzehnten hat CAL Cargo den israelischen Markt bedient und ist heute die größte Frachtfluggesellschaft des Landes. Mit seinen umfangreichen Frachtdiensten zu Zielen in Europa, den USA, dem Fernen Osten und seit kurzem auch in die Vereinigten Arabischen Emirate, bietet das Unternehmen Luftlogistiklösungen für zahlreiche Kunden auf der ganzen Welt – darunter Hersteller,…

| |

Cargolux fliegt jetzt regelmäßig nach Shannon

Cargolux erweitert sein weltweites Netz um eine Flugverbindung nach Shannon in Irland. Der Erstflug kam direkt aus Seattle und landete am 9 Juni in Shannon. Die wöchentliche Frequenz mit der Streckenführung Los Angeles-Seattle-Shannon-Luxemburg stärkt die Transatlantikverbdindung der Fluggesellschaft. Mit Shannon kann Cargolux die wachsende Kundennachfrage bedienen und seine Präsenz ausbauen. „Diese neue Linienverbindung ist eine…

| |

Air France KLM und CMA CGM bündeln ihre Kräfte

Die CMA CGM Group und die Air France-KLM Group haben eine langfristige strategische Partnerschaft im Luftfrachtmarkt unterzeichnet. Die exklusive Zusammenarbeit soll dazu führen, dass beide Parteien ihre komplementären Frachtnetzwerke, die volle Frachterkapazität und dedizierte Dienstleistungen zu einem noch wettbewerbsfähigeren Angebot kombinieren. Die Vereinbarung hat zunächst eine Laufzeit von 10 Jahren. Air France-KLM und CMA CGM…

| |

ULD-Management von Jettainer für Avianca Cargo

Jettainer baut sein Netzwerk in Amerika weiter aus: Der international führende Anbieter für Unit Load Device (ULD) Management und Avianca Cargo haben einen Fünfjahresvertrag für das Management sowie die Steuerung und Wartung sämtlicher Paletten der Frachtairline geschlossen. Im Rahmen des Vertrags wird die kolumbianische Fluggesellschaft mit Sitz in Bogotá von Jettainer mit verschiedenen Palettentypen für…

| |

Delta Air Lines fliegt wieder von München nach Detroit

Delta Air Lines bietet ab dem 6. Mai wieder einen Nonstop-Liniendienst von München nach Detroit an. Damit ergänzt die Fluggesellschaft die bereits bestehende Verbindung zwischen München und Atlanta. Von den US-Drehkreuzen aus bestehen Anschlüsse zu mehr als 140 Zielen in den Vereinigten Staaten. „Die Verbindungen zwischen Deutschland und den USA sind sehr gut, und wir…

| |

Airport Klagenfurt – RYANAIR IM ANFLUG

Ryanair fliegt direkt ab Klagenfurt je zweimal wöchentlich nach London, Dublin & Brüssel, sowie einmal wöchentlich nach Manchester!  Ab Beginn des Winterflugplans 2022/23 bietet Ryanair sieben wöchentliche Flugverbindungen ab Klagenfurt an. Jeden Mittwoch und Samstag geht es nach Brüssel, jeden Dienstag und Samstag nach London, jeden Montag und Samstag nach Dublin. Hinzu kommt ein Samstag-Flug…

| |

United fliegt erstmals von München nach Denver

United Airlines (UA) baut das Streckenangebot zu Zielen in den USA ab München weiter aus. Ab sofort stehen zwei weitere Verbindungen in die Vereinigten Staaten auf dem Programm. Zum ersten Mal in der Geschichte des Münchner Airports fliegt United Airlines von München nach Denver. Die Hauptstadt Colorados ist nicht nur das Tor zu den Rocky…

| |

Delta fliegt wieder nonstop in die „Motor City“

Aufgrund der steigenden Nachfrage nimmt Delta Air Lines am 13. April die Nonstop-Verbindung von Frankfurt nach Detroit wieder auf. Von anfänglich fünf Flügen pro Woche wird die Fluggesellschaft ab dem 6. Mai die Frequenz zwischen den beiden Städten auf eine tägliche Verbindung erhöhen. Der Liniendienst ergänzt die bestehenden täglichen Verbindungen Frankfurt – New York-JFK sowie die…

| | |

Flughafen Budapest feiert 20 Jahre Cargolux-Dienste

Seit 20 Jahren fliegt Cargolux den Flughafen Budapest an. Für den ungarischen Flughafen und die größte Frachtfluggesellschaft Europas ist dieses Jubiläum ein bedeutender Meilenstein in ihrer Partnerschaft. Seit der Aufnahme der Dienste hat die Fluggesellschaft mehr als 3.760 Flüge nach Budapest durchgeführt und dabei Elektronik-, Pharma- und Automobilfracht sowie lebende Tiere transportiert. Die in Luxemburg ansässige…

|

Innovativ in die Zukunft: Austrian Airlines, Flughafen Wien und Plugand Play starten Innovationspartnerschaft

Der österreichische Flag – Carrier Austrian Airlines, der Flughafen Wien und die kalifornische Start Up-Schmiede Plug and Play gehen auf Initiative von Christian Novosel, Head of Business Development, Digital & Fleet bei Austrian Airlines eine Innovationspartnerschaft ein. Gemeinsam arbeitet man an innovativen Lösungen mit Fokus auf Passenger Experience und Abfertigung. Vor allem Digitalisierung wird dabei…

|

Emirates SkyCargo erreicht Meilenstein der Impfstofflogistik

Emirates SkyCargo hat bislang über eine Milliarde Dosen Covid-19-Impfstoffe in ihren Flugzeugen transportiert. Die Frachtfluggesellschaft erreicht diesen Meilenstein innerhalb von 18 Monaten nach der ersten Lieferung im Oktober 2020. Mehr als 4.200 Tonnen Covid-19-Impfstoff wurden auf über 2.000 Emirates-Flügen zu über 80 Destinationen transportiert. Fast zwei Drittel davon waren für Ziele in Entwicklungsländern bestimmt. Nabil…

| |

Emirates SkyCargo betreibt wieder zwei Hubs in Dubai

Emirates SkyCargo wird ihren Betrieb am Drehkreuz in Dubai South, Emirates SkyCentral DWC, für ausgewählte Frachtflüge am 26. März wieder aufnehmen. Mit diesem Schritt kehrt die Fluggesellschaft nach knapp zwei Jahren wieder zum parallelen Betrieb an den beiden Cargo-Drehkreuzen in Dubai zurück. Im April 2020 hatte Emirates seine Dienste für Frachter und Passagiermaschinen am Dubai…

| | |

SWISS: AeroSHARK für die Boeing 777-300ER-Flotte

Die Fluggesellschaft SWISS stattet ihre gesamte Boeing-Langstreckenflotte zeitnah mit der kraftstoffsparenden AeroSHARK-Oberflächentechnologie aus. Ab Jahresmitte werden insgesamt zwölf B777-300ER schrittweise mit den gemeinsam von Lufthansa Technik und BASF entwickelten Riblet-Filmen ausgestattet. Ihr dadurch deutlich verringerter Reibungswiderstand wird die Teilflotte sparsamer und emissionsärmer machen. Swiss International Air Lines (SWISS) ist die erste Passagier-Airline weltweit, die mit…

| |

Singapore Airlines bestellt sieben Airbus A350F

Singapore Airlines (SIA) hat einen Auftrag über sieben Airbus A350F mit der Option auf fünf weitere Frachtflugzeuge erteilt. Der Vertrag wurde am 16. Februar auf der Singapore Airshow 2022 von Goh Choon Phong, dem Chief Executive Officer von Singapore Airlines, und Christian Scherer, dem Chief Commercial Officer und Head of International von Airbus, unterzeichnet. Die…

| |

Steuerflucht der Airlines aus Österreich: Eurowings macht es jetzt Laudamotion nach

Gewerkschaft vida warnt vor weiterem Sozialdumping und fordert von Regierung endlich Bewegung bei Maßnahmen zur Standort- und Arbeitsplatzsicherung ein. Die zum Lufthansa-Konzern zählende Eurowings Europe mit Sitz am Flughafen Wien tut es jetzt Billigflieger Ryanair/Laudamotion gleich und gründet einen weiteren Firmenableger im Steuerparadies Malta, wie www.airlines.de berichtet. „Vagen Ankündigungen der Fluggesellschaft, dass es dabei zu…

| |

Qatar Airways Cargo startet CO2-Rechner

Im November 2021 schloss sich Qatar Airways Cargo als erste Frachtfluggesellschaft der IATA Co2nnect-Plattform an und arbeitet seitdem an der Entwicklung einer vollständig integrierten Lösung für den CO2-Ausgleich ihrer Kunden. Der erste Meilenstein wurde kürzlich mit der Einführung eines Fracht-Kohlenstoffemissionsrechners erreicht. „Qatar Airways Cargo-Kunden, die sich für die Umweltauswirkungen ihrer Sendungen interessieren, welche über das…

|

Cathay Pacific Cargo streicht sämtliche Europa-Frachtflüge

Die Langstreckenkapazität von Cathay Pacific Cargo wird im ersten Quartal 2022 erheblich reduziert. Als Grund dafür gibt die Fluggesellschaft die jüngsten Quarantänemaßnahmen für das Flugpersonal an, die von der Regierung in Hongkong angesichts der weltweit zunehmenden Omicron-Fälle verhängt wurden.  Die Frachterfrequenzen nach Europa werden in den Monaten Jänner, Februar und März 2022 komplett gestrichen. Dieser Basis-Frachtflugplan…

|

Deutlich mehr Aufkommen bei Qatar Airways Cargo

Zwischen Jänner und November 2021 transportierte Qatar Airways Cargo insgesamt 1,57 Mio. Tonnen Luftfracht, ein Plus von 13,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Ein großer Teil der Tonnage bestand aus medizinischer Ausrüstung, PSA und wichtigen Hilfsgütern zur Bekämpfung der Pandemie, einschließlich kostenloser medizinischer Hilfe für Indien im April und Mai. Seit Beginn der Pandemie sind über…

| | | |

ISO 14001-Zertifizierung für ONE Europe and Africa

Ethiopian Airlines (ET) hat im Dezember die IATA-Zertifizierung „Center of Excellence for Independent Validators in Pharmaceutical Logistics“ (CEIV Pharma) als Fluggesellschaft und für Bodenabfertigungsdienste erhalten. Das Erreichen dieses Meilensteins werde das Ziel, den effizienten und effektiven Transport von Arzneimitteln im gesamten Pharmanetzwerk, einschließlich Brüssel, Shanghai, Johannesburg, Paris, Seoul, Lagos, Lusaka, Peking, Hongkong, Maastricht, Chicago und…

|

Wien – Taipeh: Bald wieder Eva Air Linienverkehr

Der Traum von Edward Ho, General Manager von Eva Air Österreich und CEE, zum 30jährigen Jubiläum „seiner“ Fluggesellschaft rückt näher. Der Manager hatte sich die Wiederaufnahme der Passagierflüge nach und von Wien gewünscht. Schon bald ist es soweit: Eva Air hat für Jänner und Februar 2022 jeweils einen Direktflug zwischen Taipeh und Wien geplant. Ende…

|

Singapore Airlines verjüngt Frachterflotte mit Airbus A350F

Singapore Airlines (SIA) hat mit Airbus eine Absichtserklärung über den Kauf von sieben A350F-Frachtflugzeugen unterzeichnet, mit der Option auf fünf weitere Flugzeuge. Die Auslieferung soll im vierten Quartal 2025 beginnen. SIA wird dann die erste Fluggesellschaft sein, die dieses Großraumfrachtflugzeug der neuen Generation betreibt. Der A350F kann eine ähnliche Frachtmenge befördern wie die Boeing 747-400F,…

| | |

OMV und Austrian Airlines starten mit nachhaltigem Flugzeugtreibstoff durch

OMV und Austrian Airlines realisieren erstmals die Herstellung und Betankung von regionalem, nachhaltigem Flugzeugtreibstoff (Sustainable Aviation Fuel „SAF“) in Österreich. Für das kommende Jahr 2022 wurde die Produktion und Betankung von SAF im Umfang von 1.500 Tonnen vereinbart. In der OMV Raffinerie Schwechat wird SAF durch die Mitverarbeitung von österreichischem Altspeiseöl im Produktionsprozess hergestellt. Somit…

|

Kühne+Nagel: SAF-Option für alle Luftfrachten

Kühne+Nagel ist der erste Luftlogistikdienstleister, der Kunden die Möglichkeit bietet, sich bei jeder Sendung für die Option „Sustainable Aviation Fuel“ (SAF) zu entscheiden und damit umgehend CO2-Emissionen zu vermeiden. Diese neue Zusatzoption ist auf allen Luftfrachtangebotsplattformen und -kanälen von Kühne+Nagel verfügbar und ermöglicht es den Kunden, einen klimaneutralen Transport über ihre bevorzugte Online- oder Offline-Angebotsmethode…

| | |

DHL Express sagt: „Servus Austria!“ – Jungfernflug der neuen Cargo-Fluglinie DHL Air Austria

Als weltweit führender Expressdienstleister feierte DHL Express gestern den Startschuss für die neu gegründete Cargo-Fluglinie DHL Air Austria, die ihren Hauptsitz nun am Flughafen Wien hat. Im Beisein von wichtigen Partnern der zuständigen Luftfahrtbehörden wie dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie und Austro Control fand außerdem der Jungfernflug der ersten registrierten…

|

American Airlines Cargo verstärkt Transatlantik-Winterflugplan

American Airlines Cargo baut ihr Transatlantik-Angebot für Frachtkunden in diesem Winter weiter aus und bietet ab November Direktflüge von London Heathrow (LHR) zu neun wichtigen Städten in den USA an. Die Fluggesellschaft fliegt zweimal täglich von LHR zum John. F. Kennedy International Airport (JFK) und Dallas/Fort Worth International Airport (DFW), sowie ab November täglich nach…

|

Adieu Dreistrahler: Ende der MD11-F-Ära bei Lufthansa Cargo

Am 17. Oktober 2021 ist zum letzten Mal eine MD-11 von Lufthansa Cargo auf dem Flughafen Frankfurt gelandet. Damit endete nach mehr als 23 Jahren der kommerzielle Einsatz des dreistrahligen Flugzeugtyps MD-11F bei der Frachtfluggesellschaft. „Ausschlaggebend für die Einführung der MD-11F bei Lufthansa Cargo war Ende der 1990er Jahre die wesentlich bessere Treibstoffeffizienz im Vergleich…

|

QR Cargo ernennt R-BAG Group zum neuen GSA in CEE

Die Hauptmärkte von Qatar Airways Cargo in Mittel- und Osteuropa sind derzeit Tschechien und Ungarn, gefolgt von Bulgarien, der Slowakei und Rumänien. Die R-BAG Group wird von nun an ihre Dienstleistungen vermarkten und ausbauen. Dabei geht es insbesondere um das Angebot an maßgeschneiderten Produkten wie QR Pharma und temperaturgeführte Lösungen. Diese sollen die Unternehmen in…

| | |

SAUDIA wurde weltweit zur fortschrittlichsten Airline in 2021nominiert

Die Fluggesellschaft gewinnt zum zweiten Mal in vier Jahren den Skytrax-Award und setzt ihren Aufwärtstrend fort. Skytrax gab heute bekannt, dass SAUDIA die weltweit am meist verbesserte Fluggesellschaft des Jahres 2021 ist. Dies ist das zweite Mal, dass SAUDIA diesen Preis nach 2017 gewonnen hat. In jenem Jahr sprang die saudische Fluggesellschaft eindrucksvoll von Platz…

|

Lufthansa Cargo jetzt mit zwei weiteren Boeing 777F

Die Flotte von Lufthansa Cargo ist um zwei Maschinen des Typs Boeing 777 Freighter gewachsen. Mit den beiden Neuzugängen zählt die Frankfurter Station der Fluggesellschaft elf Großraumfrachtflugzeuge vom Typ Boeing 777F. Hinzu kommen die Kapazitäten von vier Maschinen gleichen Typs, die vom Joint Venture AeroLogic betrieben werden. „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kunden…

|

Wien-Montreal vor Rückkehr im Austrian Streckennetz

Zum 1. Oktober nimmt Austrian Airlines die Strecke Wien-Montreal wieder in ihr Langstrecken-Portfolio auf. Zuletzt bediente die heimische Fluggesellschaft die Route von April 2019 bis März 2020, bevor sie wegen der Corona-Pandemie ausgesetzt werden musste. Die größte französischsprachige Stadt Nordamerikas wird ganzjährig dreimal wöchentlich mit einer Boeing 767 angeflogen. Mit der Wiederaufnahme der Montreal-Route wird…

End of content

End of content